Beliebte Reiseziele in Deutschland finden

Es ist wenig überraschend, dass Deutschland über eine Vielzahl beliebter Reiseziele verfügt und es hat schon seinen Grund, weshalb viele Deutsche ihren Urlaub im eigenen Land verbringen wollen. Im Norden locken traumhafte romantische Strände, die vermutlich gerade deshalb so schön sind, weil man sie nicht nur zum Sonnenbaden benutzen kann.

Die Seebäder Binz und Sellin auf Rügen erfreuen sich größter Beliebtheit und stehen den vielen kleinen und romantischen Städten an der Küste mit ihren Reizen in Nichts nach. Auch größere Städte, wie die alte Hansestadt Lübeck, mit ihrem Holstentor und den restaurierten Hausfassaden aus vergangenen Zeiten, gehören in die Liste der beliebtesten Reiseziele. Nicht weniger beliebt in der Gunst der Urlauber sind die Nordseeinseln. Föhr, Langeoog und Sylt führen die Liste der beliebtesten friesischen Inseln an.

Deutschland bietet eine unglaubliche Urlaubsvielfalt

In krassem Gegensatz dazu, aber nicht weniger beliebt, sind die gebirgigen Landschaften im Süden Deutschlands. Während Reisen in den Norden häufig ganz interessiert von Radwanderern ausgesucht werden, geht es im Süden unseres Landes eher um das ursprüngliche Wandern zu Fuß. Unter den beliebtesten Reisezielen in Deutschland steht in der Regel Bayern an vorderster Stelle. Wie an einer Perlenkette reiht sich hier eine Sehenswürdigkeit an die andere.

Deutsche Berge Seenlandschaften und Alpen

Auch der Chiemsee lockt im Sommer unzählige Bergwanderer und Badefreunde und auch der Königssee gilt als der idyllischste See Deutschlands, wenn auch im Sommer nichts mehr von der Idylle zu spüren ist. Der See ist einfach zu schön, als dass Urlauber ihn bei einer Reise aussparen würden. Ebenfalls sehr beliebt ist der, eine Autostunde von München entfernte, Tegernsee mit seiner malerischen Kulisse der Alpen.

Für die vielen Wanderer, die diese Landschaft auch ohne See lieben, bietet sich das Allgäu zwischen Garmisch-Partenkirchen und Bregenz oder der Bayerische Wald an, hier kann man stundenlang in Ruhe durch die Wälder oder Bergwelt streifen, ohne einem anderen Menschen zu begegnen.

Sehr beliebt und auch von Touristen außerhalb Deutschlands gerne besucht, werden die Großstädte Deutschlands. Das betrifft keineswegs nur die Millionenstädte wie Köln, Hamburg oder Berlin sondern auch München, Dresden, Stuttgart, Freiburg, Aachen oder Bonn und viele andere mehr. In jeder der Städte sind die historischen Wurzeln unübersehbar und die kulturelle Vielfalt augenscheinlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *