Silvester 2012 – Urlaub in Kambodscha

Bei einem Urlaub in Kambodscha erhalten Reisende einen tiefen Einblick in die faszinierende und jahrtausendealte Kultur des Landes. Eindrucksvolle Tempelanlagen, atemberaubende Kulturschätze und die zahlreichen Ruinenstädte setzen Besucher immer wieder in Erstaunen. Um alle Sehenswürdigkeiten des Landes zu erleben, bietet sich natürlich eine Rundreise an. Anschließend lässt es sich beispielsweise an den schönen Stränden von Sihanoukville herrlich entspannen. Natürlich gibt es auch für die Zeit über Silvester 2012 tolle Reiseangebote für einen Traumurlaub. Zahlreiche Informationen und Angebote finden sich zudem online.

Spezielle Silvesterreisen nach Kambodscha

Eine besondere Art Silvester zu verbringen ist eine Kreuzfahrt auf dem Mekong. Die luxuriösen Flusskreuzfahrtdampfer bieten allen Komfort und führen die Teilnehmer zu den beeindruckenden Sehenswürdigkeiten Kambodschas. Dazu sorgt ein reichhaltiges Bordprogramm dafür, dass während der Kreuzfahrt garantiert keine Langeweile aufkommt. Für den kulinarischen Genuss während der Reise sorgen hervorragende Spezialitäten der kambodschanischen Küche. Zum Reiseprogramm gehört natürlich auch ein Besuch der beeindruckenden Tempelstadt Angkor. Diese war einst die Residenz- und Tempelstadt der Khmer-Könige und um das Jahr 1000 n. Chr. die größte Stadt der Welt. Auch heute noch faszinieren die weitläufigen Tempelanlagen mit ihren unzähligen Kunstschätzen die Besucher. Zu den Höhepunkten einer Reise nach Kambodscha gehört auch die Besichtigung des Königspalasts, der Silberpagode und des Nationalmuseums in Phnom Penh. Der Übergang ins neue Jahr wird dann an Bord mit einer großen Silvestergala und einem Galadinner gefeiert. Natürlich lässt es sich Silvester auch an einem der traumhaften Strände Kambodschas verbringen. Alle Hotels bieten für den Jahreswechsel ein besonders Programm an. Die Hotelanlagen wurden alle perfekt in die Natur integriert und Gäste übernachten in verschiedenen Bungalows, die oftmals einen direkten Zugang zum Meer besitzen. Die bunte Unterwasserwelt vor Kambodschas Küste bietet zudem erstklassige Möglichkeiten zum Tauchen und Schnorcheln. Da Kambodscha vom Massentourismus weitestgehend verschont geblieben ist, finden Urlauber hier noch eine nahezu unberührte Natur vor.

Bildquelle: Autor: McKay Savage; CC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *