Zu Besuch in München: Geheimtipps und Sehenswürdigkeiten

Jährlich besuchen viele Tausend Touristen aus aller Welt die bayerische Metropole München. Während die meisten jedoch die üblichen Sehenswürdigkeiten der Stadt sehen wollen, bevorzugen andere die Orte, die noch nicht von Touristen überlaufen sind und ggf. sogar als Geheimtipps gelten.

Jede Reise beginnt allerdings mit der Suche an einer passenden Unterkunft. Von dort aus können Ausflüge gestartet werden und hier erholt man sich am Abend bei leckerem bayerischen Essen und in tollem Ambiente von den Tagestouren.

Wer nach München reist, sollte bestenfalls in einem zentral gelegenen Hotel einchecken. Die Hotelsuche gestaltet sich nicht immer leicht, jedoch haben wir hier mit den KingsHotel`s etwas passendes gefunden.

Das 4-Sterne-Luxushotel „First Class“ der Hotelgruppe ist ein Hotel, was allen Anforderungen der Gäste genügt. Das KingsHotel – siehe für Buchungen auch http://www.kingshotels.de – steht für Aufenthalte der Extraklasse. Das Beste für alle Besucher Münchens: es liegt mitten in der City, nahe des Hauptbahnhofs.

Insider-Tipps München

Wer im First Class in München absteigt, der hat es nicht weit zum Botanischen Garten und zu den Pinakotheken. Das Hotel liegt mitten in der Innenstadt, sodass viele Sehenswürdigkeiten in nur wenigen Gehminuten erreicht sind.

Als Insider-Tipps gelten jedoch auch noch andere Highlights der Stadt München, die Gäste unbedingt aufgesucht haben sollte.

Nachfolgend einige Vorschläge:

Dichtergarten

Der Dichtergarten, in der Nähe des Hofgartens ist für alle die interessant, die ein wenig abseits des Trubels wandern wollen. Im Park, der schon ein wenig verwunschen anmutet, warten Denkmäler von Chopin, Heinrich Heine und Konfuzius.

Moshammer Mausoleum

Auf dem Ostfriedhof können sich Besucher das imposante Moshammer Mausoleum ansehen. Der Modezar und viele weitere Promis, wie Klaus Löwitsch und Rex Gildo wurden hier beigesetzt.

Tram Sightseeing

Wer schnell viel von Bayerns Landeshauptstadt sehen möchte, jedoch an keiner der üblichen Busrundfahrten durch die Stadt teilnehmen will, der ist mit dem Tram Sightseeing gut beraten. Die Linie 19 fährt viele interessante Sehenswürdigkeiten an. Darüber hinaus sind in der Tram häufig Münchener Originale anzutreffen.

FC Bayern München Training

Nicht nur Kinder sind begeistert, wenn sie dem Training der FC Bayern Münchens beiwohnen können. Mindestens einmal pro Woche trainieren die Profi-Kicker öffentlich.

Bavaria

Auf Münchens Theresienwiesen wartet die Bavaria auf Besucher. Aus dem Kopf des größten Münchener Madels wartet ein schöner Ausblick auf die Touristen. Die Bavaria steht vor allem während des Oktoberfestes auf dem Plan der Reisenden, sollte jedoch auch zu anderen Zeiten unbedingt besucht werden.

Café´Frischhut

Kulinarische Highlights bietet das Café´Frischhut, auch Schmalznudel genannt. Hier erwarten die Gäste heißes und leckeres Hefegebäck, was es sonst kaum anderswo gibt. Das Café´Frischhut gilt auch bei den Einheimischen als Besonderheit, sodass man am besten einen Tisch vorbestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *